Echte Naturkosmetik aus dem Norden
Ab 19,00 € keine Versandkosten *
Nur natürliche Inhaltsstoffe
Schneller Versand

Moltebeerensamenöl

Moltebeeren sind brombeerähnliche Früchte der niedrigwachsenden zweihäusigen Staude Rubus chamaemorus L. (Rosaceae), die zwar in Skandinavien beheimatet, aber auch in den arktischen Mooren Europas und Amerikas anzutreffen ist. Die Verwandte von Rosen und Himbeeren ist der ganze Stolz der skandinavischen Staaten. Wegen ihrer gelb-orangen Farbe werden die Beeren “Lapplands Gold” genannt, denn ihre kleinen Beeren wirken wie edle Bernsteintropfen, die, winzigen Sonnen gleich, in einem Wald erstrahlen. Die Bezeichnung “Molte” stammt aus dem Skandinavischen und bedeutet “geschmolzen” oder “weich” – eine Anspielung auf das zarte Fruchtfleisch der reifen Moltebeeren, die gern roh, gedünstet, zu einer Konfitüre oder Sauce verarbeitet oder als eine Zutat bei alkoholischen Getränken und nicht zuletzt auch als Zusatz in kosmetischen Mitteln verwendet wird.

Barrierestärkend

Moltebeeren sind reich an den barriereaktiven Fettsäuren Linol- und Alpha-Linolensäure, die die Haut bei ihrem Aufbau unterstützen und so aktiv zu einer gesunden Haut beitragen.

Regenerierend und aufbauend

Neben ihrer Funktion als Bausteinlieferant für den physiologischen Hautoberflächenaufbau enthalten die kompakten Beeren enorm viel Vitamin C. Dieses Vitamin ist ein effektiver Radikalfänger, der die Zellen vor Schäden durch oxidativen Stress schützt. Darüber hinaus gilt Vitamin C in der Kosmetikbranche als eine ausgesprochen wirksame Substanz im Kampf gegen die sichtbaren Zeichen der Hautalterung. Es spielt eine wichtige Rolle bei dem Aufbau und der Organisation der stützenden Hautmatrix, da es an der Quervernetzung des Kollagens beteiligt ist. Vitamin C und seinen Derivaten werden folgende Wirkungen zugesprochen:
  • Es schützt vor UV-bedingten Hautschäden, indem es freie Radikale unschädlich macht
  • Es reduziert Mikroentzündungen in der Haut.
  • Es schützt die Inhaltsstoffe (z.B. andere Vitamine) von kosmetischen Mitteln vor lichtbedingtem Abbau durch Oxidation.
  • Es beeinflusst das Hautbild bei unreiner und grobporiger Haut positiv.
Neben Vitamin C ist die Moltebeere auch reich an den Vitaminen A und E, die ebenso wie Vitamin C regenerierend auf alternde und müde Haut Einfluss nehmen können und daher zu den am häufigsten in Kosmetika gegen Hautalterung eingesetzten Wirkstoffen zählen. Vitamin A entfaltet seine Wirkung auf die Hautzellen (Keratinocyten), indem es an deren Oberfläche an einen Rezeptor bindet und über enzymatische Einflüsse in eine aktive Form umgewandelt wird. Die biologisch aktive Form von Vitamin A ist ein Bestandteil des natürlichen antioxidativen Schutzschildes der Haut. Es gilt als eines der am besten erforschten und wirksamsten Vitamine für die Haut. In seiner aktiven Form kann Vitamin A die Differenzierung der Hautzellen regulieren und das Zellwachstum anregen. Daneben besitzt Vitamin A ebenso wie Vitamin E intensive antioxidative Eigenschaften, die die Haut vor lichtbedingter Hautalterung bewahren.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Produkte mit Moltebeerensamenöl