Echte Naturkosmetik aus dem Norden
Ab 19,00 € keine Versandkosten *
Nur natürliche Inhaltsstoffe
Schneller Versand

Krähenbeerensamenöl

Krähenbeerensamenöl, ebenfalls ein Vertreter der Heidekrautgewächse (Ericaceae), wird aus dem Öl der Samen der schwarzen Krähenbeere extrahiert. Ihr Name nimmt Bezug auf die Verdauungsverbreitung durch Krähen. Sie hat seit jeher eine wichtige Bedeutung für das alltägliche Leben in Nordeuropa. Dort werden die Beeren ähnlich den Blau- und Preiselbeeren in großen Mengen gesammelt und als Saft, Kompott oder Süßspeisen verwendet. Sie sind reich an Vitamin C und wurden in früheren Zeiten auch als Mittel gegen Skorbut und dank ihres Gerbstoffgehaltes gegen Durchfall verwendet. In Lappland wurde die Krähenbeere als Färbepflanze verwendet. Daneben wurde aus ihrem Reisig Besen und Bürsten gemacht oder er wurde als Brennstoff genutzt.

Regenerationsfördernd und beruhigend

In einer Studie konnte ermittelt werden, dass der Prozess der Wundheilung unter anderem von schwarzen Krähenbeeren beeinflusst werden kann. Dabei tragen die bioaktiven Stoffe aus den Wildbeeren zur Behandlung chronischer Hautwunden und entzündlicher Hauterkrankungen sowie allgemein zur Unterstützung regenerativer Heilungsreaktionen und zur Wiederherstellung der Haut nach Verletzungen oder Alterung bei. Das schwarze Krähenbeerensamenöl wirkt somit nicht nur der Hautalterung entgegen, sondern sorgt auch für Geschmeidigkeit und Elastizität der Haut. Letzteres ist auf den Gehalt an Linol- und Linolensäure zurückzuführen, die hautbarriereaktiv sind.

Antioxidativität

Die schwarze Krähenbeere zählt zu den Pflanzenfamilien mit dem höchsten antioxidativen Potenzial. Denn sie ist mit Flavonolen und Anthocyanen ausgestattet, die der Krähenbeere die höchste Sauerstoff-Radikal-Absorptionskapazität (ORAC) im Vergleich zu anderen Beeren bescheinigen. Ebenfalls enthält sie einen hohen Anteil Carotinoide, Phenolsäuren und Tocopherole. Vitamin C, ein effektives Anti-Aging-Vitamin, ist in der Krähenbeere zu finden. Es trägt zu ihrem antioxidativen Potenzial bei, während die Haut zusätzlich von seinen positiven Einflüssen auf ihre stützende Matrix profitiert. Denn Vitamin C ist an verschiedenen Prozessen zum Aufbau des Kollagennetzwerkes der Haut beteiligt und kann ihre Elastizität und Spannkraft fördern.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Produkte mit Krähenbeerensamenöl