Echte Naturkosmetik aus dem Norden
Ab 19,00 € keine Versandkosten *
Nur natürliche Inhaltsstoffe
Schneller Versand

Himbeersamenöl

Die Himbeere ist eine der beliebtesten Gartenpflanzen aus der Familie der Rosengewächse und wurde schon im Altertum als Heilpflanze verwendet. Sie ist eine in Europa, Asien und Nordamerika wildwachsende rote Sammelsteinfrucht des Strauches Rubus idaeus L. (Ro- saceae).

Aus den Samen der Himbeere wird ein fettes Öl gewonnen, das unter Anbetracht der geringen Ausbeute im Verhältnis zu der notwendig einzusetzenden Menge der Samen ein sehr wertvolles Öl ist.

Antioxidativität


Das Öl ist auch aufgrund seiner Ausstattung an sekundären Pflanzenstoffen so kostbar, die ihm ein intensives antioxidatives Potential verleihen.


Neben intrinsischen Prozessen der Hautalterung führen auch extrinsische Faktoren zu einer Alterung der Haut. Faktoren wie UV-Strahlung und Schadstoffe aus der Umwelt erhöhen die Belastung der Haut durch freie Radikale (ROS; reactive oxygen species) und verändern physiologische Prozesse in Bezug auf die Regenerationsfähigkeit der Haut.

In diesem Fall spricht man von Photo-Aging, bzw. lichtgealterte Haut. Da die Anpassungs-, Abwehr- und Regenerationsprozesse der Haut auf oxidativen Stress im Alter an Effektivität verlieren, können Schäden durch kumulativen oxidativen Stress den Alterungsprozess der Haut drastisch beschleunigen (Photo-Aging).

Um vorzeitiger Hautalterung durch oxidativen Stress entgegenwirken zu können, ist neben einer ausgewogenen Ernährung auch die Pflege der Haut mit antioxidativen Eigenschaften wichtig. Denn oxidativer Stress lässt die Haut vorzeitig und schneller altern. Umso wichtiger ist es, das antioxidative Schutzschild der Haut so früh wie möglich zu stärken und aufzubauen, damit sie sich wirksam und kraftvoll gegen oxidativ bedingte Hautalterung zur Wehr setzen und ihre Vitalität erhalten kann.


Dazu eignet sich Himbeersamenöl sehr gut, da es reich an Tocopherolen (Vitamin E) und Flavonoiden ist.
Vitamin E, Tocopherol, wird aufgrund seiner hautglättenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaft seit langem in Kosmetika eingesetzt. Darüber hinaus ist es ein intensives Antioxidant.

Es schützt sauerstoffempfindliche zelluläre Komponenten wie etwa Vitamin A, sowie die Omega-3-Fettsäure Linolensäure und die Omega-6-Fettsäure Linolsäure, die für den Aufbau der Hautbarriere unverzichtbar sind. Sein antioxidatives Potential reduziert die Belastungen der Haut durch oxidativen Stress und trägt so zu einer gesunden Haut bei.


Flavonoide sind polyphenolische Substanzen, die den Organismus vor oxidativen Schäden wie UV-Strahlen, Umwelteinflüsse und chemischen Substanzen schützen. Eine der wichtigsten Gruppen der Flavonoide sind die Anthocyane.

Sie verfügen über ein intensives antioxidatives Potential, dass freie Radikale effektiv eliminieren und so zur Vorbeugung von lichtbedingter Hautalterung beitragen kann.

Darüber hinaus verleihen Anthocyane verschiedenen Früchten, Blumen und Gemüse ihre spezielle rosa, rote, violette und blaue Färbung.

Hautschützende Eigenschaften


Sie weisen einen hohen Gehalt an phenolischen Verbindungen auf. Phenolische Inhaltsstoffe sind im Pflanzenreich weit verbreitet. Sie gehen aus dem pflanzlichen Sekundärstoffwechsel hervor und erfüllen für die Pflanze wichtige Aufgaben: Sie fungieren als Abwehrstoffe, Schutz gegen Sonnenlicht sowie Duft-, Aroma- und Farbstoffe. Darüberhinaus sind die Rubuspflanzen reich an öllöslichen Verbindungen, die auch Hauptbestandteile der Hydrolipidfilm-Barriere der Haut sind.


Das Himbeersamenöl enthält einen enorm hohen Anteil an essenziellen Fettsäuren. „Es- senziell“ bedeutet, dass diese Fettsäuren von unserem Körper nicht selbst synthetisiert wer- den können und somit über die Nahrung oder über die Haut aufgenommen werden müssen.

Die Omega-6 Fettsäure Linolsäure und Linolensäure (Omega-3-Fettsäure) werden als barriereaktive Fettsäuren bezeichnet und sind ein unverzichtbarer Baustein für die Erneuerung der Hautbarriere. Sie sind die vorherrschenden Fettsäuren in den Ceramiden, der verbreitetsten polaren Stoffklasse im Stratum corneum (Hornschicht), der äußersten Schicht der Epidermis (Oberhaut).

Ihre Relevanz für eine gesunde Haut zeigt sich darin, dass ein Mangel an ihnen die Hautbarriere durchlässiger macht.

Die Folge ist eine trockene, schuppende und empfindliche Haut. Himbeersamenöl kann die Hautschutzfunktionen wieder reanimieren. Ebenso kann es dazu beitragen, dass die Hautoberfläche stets ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird und einen frischen Eindruck macht. Denn Linolsäure ist ein natürlicher Bestandteil des Feuchthaltesystems (NMF; Natural Moisturing Factor) der Hautoberfläche.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Produkte mit Himbeersamenöl